Notbeleuchtung wird bei einer Störung der allgemeinen Stromversorgung wirksam. Sie soll ein ungehindertes Fortführen der Arbeit ermöglichen (Ersatzbeleuchtung) bzw. ein gefahrloses Beenden der Arbeit und ein sicheres Verlassen der Arbeitsräume gewährleisten (Sicherheitsbeleuchtung).
Die Sicherheitsbeleuchtung ihrerseits wird wiederum unterteilt in Sicherheitsbeleuchtung für Arbeitsbereiche mit besonderer Gefährdung und Sicherheitsbeleuchtung für Rettungswege.
Neben den lichttechnischen Anforderungen des Standortes bei der Errichtung und Inbe- triebnahme gilt unser Hauptaugenmerk der DIN VDE 0108 und die darin enthaltenen be- sonderen Spezifikationen für:

  • Versammlungsstätten mit Bühnen und Szeneflächen
  • Geschäftshäuser und Ausstellungsstätten
  • Hochhäuser
  • Gaststätten und Beherbergungsbetrieben
  • Großgaragen
  • Arbeitsstätten